direkt zum Inhalt Menü öffnen zurück zur Startseite

AKTUELL         BIOGRAPHIE         MEDIA         TERMINE         DISKOGRAPHIE         KONTAKT

Wonderful World?

Benefizkonzert zugunsten dem Regensburger Bündnis gegen Depression e.V. 

Zu einem außergewöhnlichen Benefizkonzert laden der Countertenor Franz Vitzthum und der Dirigent Robert Göstl ein.

Am Samstag, den 29.9.2018 um 20.00 Uhr findet in der Regensburger Neupfarrkirche ein Konzert unter dem Titel „Wonderful World?“ statt. Auf dem gleichermaßen bunten wie tiefsinnigen Programm, das Melancholie, die Heilkraft der Musik und den Carpe diem-Gedanken thematisiert, stehen Werke von John Dowland, Antonio Vivaldi, Franz Schubert, und romantische sowie zeitgenössische Chormusik. Unterstützt werden die beiden Musiker von weiteren Gästen wie Gertrud Wittkowsky (Zither), dem Kammerchor vox animata (Ltg. Robert Göstl), Jörg Meder (Gambe) u.a. 

Nicht nur Musik soll es sein, die das Thema dem Publikum näherbringt. Die Musiker schätzen sich glücklich, dass Tore Waldhausen gewonnen werden konnte, ausgewählte Texte seiner aufgrund einer Depression aus dem Leben geschiedenen Freundin zu lesen. Nicht Dunkel und Düsternis haben sie bewogen, ihrem Freund die Weitergabe aufzutragen – sie wollte Verständnis für die Krankheit und im besten Falle Hilfe für die Betroffenen leisten.

Der gesamte Erlös kommt dem Regensburger Bündnis gegen Depression e.V. und dem Verein „Irren ist menschlich“ e.V zugute. 


 Stimmwerck nimmt Abschied - letzte Stimmwercktage?

Nach 18 Jahren voller intensiver Musik, horizonterweiternden Reisen und erfrischenden menschlichen Begegnungen geben die Stimmwercker bekannt, dass sie 2019 Abschied von der Konzertbühne nehmen.
Dankbar blicken wir auf diese wertvolle Zeit zurück, die jeden von uns hat musikalisch und persönlich wachsen lassen. 
Alles hat seine Zeit, heißt es im Buch des Predigers im Alten Testament, und so geht diese gemeinsame Zeit - glücklicherweise ohne Gram - zu Ende. Diverse Neuorientierungen der Ensemblemitglieder machen eine professionelle Arbeit, die unserem Maßstab und den Erwartungen des Publikums gerecht wird, nicht mehr möglich.
Ein großesAbschiedskonzert ist für den 13. Januar 2019 um 17 Uhr im Runtingersaal in Regensburggeplant. Wir freuen uns danach noch auf unsere letzten beiden Konzerte im Juli 2019.

Es wird zwar über die Fortsetzung des Festivals in anderer Form nachgedacht, aber die von 3.-5.8.2018 stattfindenden Stimmwercktage werden die letzten ihrer Art sein. Kommen Sie also nochmal vorbei! 

Workshops 

Deutsche und italienische Musik der Hofkapellen und Kantoreien des 16./17. Jahrhunderts

Kurs für Gesang & Kammerchor, Zink, Posaune & Bläserensemble

13.-16. September 2018

Arno Paduch - Zink/Bläser, Gesamtleitung und Dozent

Franz Vitzthum - Gesang, Kammerchor

 

„Weißes Roß“ Crossen/Elster

Anmeldung:

Heinrich Schütz Haus Bad Köstritz